zurück...

Salome Böni, Querflöte

aufgewachsen in Brienz, Talentförderungsklasse Musik am Gymnasium Hofwil, Studien in Bern und Zürich bei Christian Studler, Philippe Racine und Martin Fahlenbock, gewann mehrere Förderpreise, u.a. Lyra Stiftung, Pestalozzi, Erna & Burgauer, Fritz Gerber und Studienpreis der Werner und Berti Alter-Stiftung.

Julian Anatol Schneider, Sprecher

aufgewachsen in Basel, studierte Schauspiel an der Hochschule der Künste Bern, erste Theatererfahrungen am Jungen Theater Basel, Engagements am Theater Basel, Luzerner Theater, Tojo Theater Bern und im Schauspielhaus Zürich, ist Förderpreisträger der Friedl-Wald Stiftung.

Katharina Kessler, Sprecherin

geboren und aufgewachsen bei Mainz, studierte zunächst visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel, später Schauspielstudium an der Hochschule der Künste Bern, war an der Studiobühne Köln und mehrmals am Luzerner Theater zu sehen, ist Mitglied des Ensemble Netzwerks und Stipendiatin der Armin Ziegler Stiftung.

Lara Marian, Sprecherin

aufgewachsen in Bremen, studierte Sportmanagement und Kommunikation in Köln, danach Schauspiel an der Hochschule der Künste Bern, spielte in diversen Kinoproduktionen, ist aktuell engagiert an der Komödie am Kurfürstendamm in Berlin und am Fährhaus Winterhude in Hamburg, ist Stipendiatin von Migros Kulturproduzent.

Sophie Bock, Sprecherin

geboren in Oberfranken, studierte Angewandte Theaterwissenschaften in Giessen und Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und an der Zürcher Hochschule der Künste, spielte im Sommertheater der Fränkischen Schweiz, im Jungen Theater Bamberg, am Ballhaus Naunynstrasse in Berlin sowie in der Jugendgruppe der Volksbühne Berlin, ist Mitglied des Ensemble Netzwerks und Stipendiatin der Armin Ziegler Stiftung.